Schnittstellen vom AddressBook
Beschreibung | Funktionen | Schnittstellen | Bildschirmfotos | Download
 
maske_main.gif (45385 Byte)Die Haupteingabemaske vom AddressBook ist in drei Teile aufgeteilt.

(linker oberer Teil)
Der Eingabeteil wurde übersichtlich angeordnet und erlaubt so ein rasches erfassen von Daten. (Adressen können direkt ab dem TwixTel/C-Tel übernommen werden und müssen somit nicht erfasst werden. Dazu kann man z.B. einfach eine Telefonnummer eingeben, Enter drücken und schon ist die ganze Adresse ausgefüllt.)

(rechter oberer Teil)
Die Karteiliste erlaubt ein rasches auffinden von Adressen. Es können zum Beispiel nur Kunden, Lieferanten, Clubmitglieder oder eine andere Kategorie von Adressen angezeigt werden.

(untere Teil nur sichbar wenn TwixTel im Laufwerk ist)
Hier werden die Suchergebnisse vom TwixTel direkt angezeigt. Die Tabelle kann nach belieben sortiert werden. Bei der Office Version ist es möglich alle Adressen gleichzeitig in die AddressBook Datenbank aufzunehmen.


maske_export.gif (35582 Byte)Die Adressen sind in das Excel, Winword, Organizer, ASCII, DBase, Access u.a. Formate exportierbar. Adresse können mit einem Mausklick an Excel geschickt werden. AddressBook startet dabei Excel automatisch und erstellt direkt in Excel die Tabelle mit den gewünschten Adressen.

maske_geburts.gif (20384 Byte)Das AddressBook kann Sie optional an Geburstage erinnern. Dabei können Sie definieren wie viele Tage vor dem Geburtstag Sie erinnert werden möchten. Sie können ebenfalls mit einem Mausklick eine übersichtliche Geburtstagsliste erstellen.

maske_notiz.gif (39748 Byte)Zu jeder Adresse können Tagesnotizen wie z.B. Telefongespräche, Sitzungs-Protokolle, Vereinbarungen etc. notiert werden. Es kann beliebig viel Text erfasst werden. Zusätzlich können auch Bilder im Buch abgelegt werden.

maske_passwort.gif (24401 Byte)Die Passwortschutz Funktion vom AddressBook erlaubt die definition von mehreren Benützern pro Datenbank. Jedem Benützer kann genau zugeordnet werden was er in der Datenbank machen darf z.B. keine Daten löschen, kein lesen der Notizbücher etc.

maske_drucken.gif (22999 Byte)Es können Listen, Etiketten, Couvert und Serienbriefe gedruckt werden. Im AddressBook stehen 20 verschieden vorgestalltete Listen zu verfügung (z.B für das Timesystem). Couvert können direkt mit Adressen bedruckt werden. 
 

jetzt herunterladen und 45 Tage lang testen - hier klicken



Ihre Werbung hier

SwissBanner Link Exchange